Profil

Dr. Karl Pilny ist ein renommierter Asienkenner und durch zahlreiche Publikationen, Vorträge und seine Medienpräsenz bekannt. Seine fesselnden Vorträge auf Deutsch, Englisch und Japanisch erfreuen sich großer Beliebtheit.

Der Wirtschaftsanwalt hat nach etlichen Auslandsjahren zweimal erfolgreich das Deutschlandbüro für zwei internationale Kanzleien aufgebaut und geleitet. Seit fünf Jahren widmet er sich nur noch seiner Leidenschaft: Asien. Dr. Pilny ist Autor der bekannten Trilogie  Das asiatische Jahrhundert.

In den letzten dreißig Jahren hat er sich ein umfangreiches Netzwerk aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft aufgebaut, welches sich über unterschiedlichste Länder, gesellschaftliche Bereiche und Branchen erstreckt.

JahrTätigkeit
Seit 2006
  • Strategie- und Investment-Beratung mit Schwerpunkt Asien
  • Of Counsel bei Salans LLP (Internationale Anwaltsanzlei) in Berlin (Schwerpunkt: Asiengeschäft, Energie, Private Equity)
2001 – 2006
  • Gründer und geschäftsf. Partner des Deutschland-Büros für Travers Smith (Britische Anwaltskanzlei) in Berlin (Schwerpunkt: Corporate und Property Finance
1995 – 2001
  • Gründer und geschäftsf. Partner des Deutschland-Büros für Coudert Brothers (Internationale Anwaltsanzlei) in Berlin (Schwerpunkt: Asiengeschäft, M&A)
1991 – 1995
  • Rechtsanwalt bei Coudert Brothers (internationale Anwaltskanzlei mit 30 Büros weltweit, Stammsitz in New York) in Tokio, Brüssel, Paris und London (Schwerpunkt: Bank- und Wirtschaftsrecht)
1989 – 1991
  • Rechtsanwalt bei Aoyama & Partners (Anwaltskanzlei) in Osaka, Japan
1989 – 1991
  • Gastdozentur an den Universitäten Kyoto und Osaka, Japan; Vorlesungen auf Japanisch über deutsches Recht
1985 – 1989
  • Japanreferat des Max-Planck-Instituts für  internationales Geistiges Eigentum, Steuer- und Wettbewerbsrecht in München
1986 – 1987
  • Deutsche Industrie- und Handelskammer, Tokio, Japan; Vollzeitposition in der Rechtsabteilung mit Schwerpunkt auf japanischer Wirtschaftspraxis
1979 – 1985
  • Studium der Rechtswissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Japanologie an der LMU Universität München, 1. und 2. jur. Staatsexamen
 

Copyright © 2010 - 2017 Dr. Karl Pilny