Archiv

Japan – wie stark ist die Industrienation noch?

„Der schwache Yen und die bessere Weltkonjunktur lassen die japanischen Exporte so kräftig steigen wie seit drei Jahren nicht mehr. Dennoch befindet sich das Land in der Rezession denn schon seit gut einem Jahr übersteigen die Importe die Ausfuhren und Volkswirte prognostizieren, dass das Defizit in der Handelsbilanz nicht so schnell wieder weggehen wird. Eine ... Weiterlesen...

Kundenforum 2012 der VR Bank Würzburg

Vor einigen Tagen fand im Vogel Convention Center Das Kundenforum 2012 der VR Bank Würzburg statt. Als Referent war ich eingeladen, meine Meinung zu Fukushima und Japan zu präsentieren: [dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/xpkaxe_wurzburg-asienexperte-dr-karl-pilny-zu-gast_news[/dailymotion] Weiterlesen...

Japan Inc. – Politthriller zwischen Hiroshima und Fukushima

Die politische und moralische Katastrophe Japans gespiegelt im nuklearen GAU. Atomenergie, bakteriologische Kampfmittel, die japanische Mafia der Yakuza, eine Geiselnahme im Shanghai World Financial Center – wir schreiben das Jahr 1 nach der Katastrophe von Fukushima im März 2011. Die alte Rivalität zwischen Japan, China und Korea findet durch die Tatsache, dass sich Nippon nach Fukushima noch ... Weiterlesen...

Japan: Fukushima und danach ..

Japan: Situation und  Auswirkungen auf die europäischen Kapitalmärkte Die Situation in Japan ist in ihrem Ausmass kaum fass- und bezifferbar. Um die Folgen allein der Naturkatastrophen – Erdbeben und Tsunami – auf die europäischen Kapitalmärkte einzuschätzen, soll an dieser Stelle jedoch trotzdem der Versuch unternommen werden, basierend auf der momentanen Informationslage, die Katastrophen-Effekte zu analysieren, ... Weiterlesen...

 

Copyright © 2010 - 2019 Prof. Dr. Karl Pilny